Wärmepumpen

 

Erneuerbare Energien sind überall verfgbar und können intelligent genutzt werden. Das gilt vor allem für die in der Erde, dem Grundwasser  und der Luft gespeicherte Wärme. Durch Modernste Engergie wird ähnlich wie bei einem Kühlschrank, aber nur im Umgekehrten Sinn, Wärme gewonnen. In dem Prozess wird der Umwelt Wärme entzogen und auf höchste Temparaturen gebracht.

 

1.

Im Verdampter wird dem Kältemittel Umweltwärme zugefürt. Es wechselt vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand.

 

2.

Das gasförmige Kältemittel wird stark verdictet un damit auf ein hohes Temperaturniveau gebracht. Dieser Vorgang benötigt ca. 25% Fremdenergie.

 

3.

Die Wärmeenergie wird direkt an den Heizkreislauf weitergegeben. Das Kältemittel wird wieder abgekühlt und Verflüssigt.

 

4.
Durch die Dekomprimierung im Expansionsvetiel wird das Kältemittel so stark abgekühlt das es wieder Umweltwärme aunehmen kann.

 

 


Durch dieses Prinzip wird etwa 25% Fremdenergie benötigt und man bekommt 75% Gratisenergie durch die Sonnen die die Erde erwärmt.

 

 

<<< Zurück